25 Jahre Baugruppe Köhler GmbH 

Die Baugruppe Köhler GmbH wurde am 24. Juli 1991 gegründet.

Unser Know-how ist die ganzheitliche Betrachtung der Grundstücksentwicklung im Gesamtkonzept. Wir bieten alles aus einer Hand - von der Vorprüfung und dem Altlastenmanagement bis hin zur Plankoordinierung, dem Marketing und der Vermarktung.

Ein herausragendes Beispiel für die innovative Arbeit des Unternehmens und die ganzheitliche Betrachtungsweise ist das MesseHandelsCentrum (MHC), im Südosten von Halle, an der B6 - ein klassischer Gewerbe- und Industriestandort, der einst von der Ziegel- und Brikettherstellung sowie Energieerzeugung geprägt und nach Beendigung der Produktion zu einer Industriebrache verfallen war.

So legte die Baugruppe Köhler GmbH im Mai 1992 den Grundstein für Europas größten Gewerbehof - dem zukünftigen büro + dienstleistungscenter Halle (bdc).  Zurzeit besteht das bdc aus vier gleichartigen, multifunktionalen Gebäuden mit insgesamt 36.000qm Büro- und Gewerbefläche.

Auch das neue Messegelände und der Hallesche Einkaufspark (HEP) sind fester Bestandteil im MesseHandelsCentrum.

Das Entwicklungskonzept für den gesamten Standort wurde mit  Bebauungsplänen untermauert, die Planziele für das MesseHandelsCentrum konkretisiert und alle restlichen, im Besitz der Baugruppe Köhler GmbH befindlichen Grundstücke mit Baurecht belegt.

Eines der ersten Unternehmen, die sich hier neu ansiedelten, war der Dehner Gartenmarkt. Er profitierte - wie auch alle weiteren Neuansiedler - von der umsichtigen und kompetenten Arbeitsweise der Baugruppe Köhler GmbH.

Mittlerweile wurden weitere Flächen bebaut.

Neuansiedler sind hier die Firma Pneuhage, Espitas -ein mexikanisches Nationalitätenrestaurant- und eine Produktionsstätte für Designermöbel.

Im Oktober 2010 wurde mit dem vorhabenbezogenen B-Plan Nr. 133, für die letzten noch im MesseHandelsCentrum liegenden 9,5 Hektare das Baurecht für einen Solarpark und weitere 700 Stellplätze für die Halle Messe geschaffen.

Der Solarpark, mit einer Leistung von ca. 4,2MWp, ist im Dezember 2011 in Betrieb gegangen.

Der Schwerpunkt der Projektentwicklung und Vermarktung durch die Baugruppe Köhler GmbH liegt auch in den nächsten Jahren auf dem MesseHandelsCentrum. Als Eigentümer aller Flächen kann somit die Entwicklung des gesamten Gebietes aus einer Hand erfolgen. Damit sind alle Voraussetzungen für eine ganzheitliche und zukunftsorientierte Entwicklung des Standortes gegeben.

MesseHandelsCentrum